Anwendung für die innere Führung und unsere Gaben & Geschenke

Mit dieser bewussten Salbung und Inhalation von drei Ölen kannst du dich schützen, mit deinem höheren Selbst verbinden und in deine Qualitäten, Gaben und deine Lebensaufgabe hineinspüren. Dies erschafft eine starke Präsenz und Flexibilität im Leben.

1. Weihrauch / White Angelica / Zypresse

  • Reinigen und Befreien von schweren, belastenden Energien und Gedanken
  • Verbinden mit der höchsten Quelle und der inneren Führung
  • Vitalisieren und feines Energetisieren jeder Körperzelle

2. The Gift / Highest Potential / Live your Passion / Orange

  • deine persönlichen Gaben, Fähigkeiten, Qualitäten
  • Quelle der Freude und Begeisterung
  • Geschenke für dich und die du in der Welt offenbarst
  • Präsenz für die eigene Aufgabe stärken

3. Surrender / Deutsche Kamille / Cistus / Release / Lavendel

  • Vertrauen: Alles kommt zur richtigen Zeit
  • Kontrolle und Druck loslassen
  • offene Wahrnehmung, flexibel und frei sein

Indem Du diese Anwendung regelmäßig für dich machst, kannst du deine innere Präsenz und Verbindung stärken und bist offen für neue Möglichkeiten und Chancen. Oft entstehen unerwartet wunderbare Begegnungen oder Projekte – jedoch nur, wenn wir uns selbst dafür öffnen und in unseren „Fußstapfen“ stehen, also unseren Platz im Leben einnehmen.

Erfahre die Kraft der Öle in deinem Leben für dein Wachstum und die Erfüllung deines Seins.

Teile in den Kommentaren die Erkenntnisse, die sich für dich mit der Anwendung erschlossen haben oder die Gaben und Geschenke, die sich dir offenbahrt haben.

Young Living – Bonuspunkte einlösen

Kurzvideo: Bonuspunkte einlösen

Ausführliches Videotutorial: Bonuspunkte einlösen

Schriftliche Anleitung: Bonuspunkte einlösen

  1. Logge dich in dein virtuelles Büro ein.
  2. Wähle „Standardbestellung“
  3. Lege die gewünschten Produkte, die du für deine Punkte einlösen möchtest, in den Warenkorb. Wichtig: die Summe muss unterhalb der oben links unter “Bonuspunkteguthaben“ aufgelisteten Punkte sein und darf max. 350 PV pro Kalendermonat sein. Und es dürfen nur Produkte mit einem violettes Fähnchen hinter den „Artikel-PV“ ausgewählt werden.
  4. Klicke unten rechts auf „Kasse“
  5. Wenn die Versandadresse stimmt, klicke rechts auf „nächster Schritt“
  6. Unter „Welche Zahlungsart bevorzugen Sie…“ klickst du den ersten Punkt „ALS-Bonuspunkte“ an und setzt vor jedes Produkt in dem sich öffnenden Kästchen einen Haken. (Wenn du viele Produkte hast, musst du im Kästchen scrollen).
  7. Für die Bearbeitung fällt eine Gebühr von 4,99 € + Mwst. (5,94 €) an. Du kannst wählen, ob du diese mit deiner Kreditkarte/Bankeinzug oder verfügbarem Geldguthaben zahlst.
    WICHTIG: aktuell wird leider erst der Portobetrag der Standardbestellung (7,99€ bzw. 12,99 €) angezeigt und erst, wenn Du auf „Nächster Schritt“ klickst, wird in einem Pop-up-Fenster „Zahlungsmethode“ gezeigt, dass der Betrag angeglichen wird. – Dann dürftest Du die 4,99 € sehen und gehst wieder auf:
  8. Klicke auf „Nächster Schritt“
  9. Überprüfe die Zusammenfassung und finalisiere die Bestellung durch Klick auf: „Jetzt bestellen“.
  10. Dir wird im Anschluss die Bestellbestätigung und Versand per Mail bestätigt.

Weitere Tutorials zum virtuellen Büro von Young Living findest du unter:
essentielle-oele.de/vo

Blütenöle – sinnliche Düfte

…mit einer Atemmeditation mit Blütenduft

Ätherische Öle, die aus Blüten gewonnen werden, haben einen ganz besonderen Charme und eine sinnliche Tiefe. Sie können tief unser Herz berühren und öffnen.

Welche ätherischen Öle gehören zu den Blütenölen?

Zu den reinen Blütenölen, die wir bei Young Living bekommen, gehören Rose, Ylang Ylang, Neroli, Jasmin und die deutsche Kamille. Auch der weiße Lotus wird aus der Blüte destilliert – dieses Öl ist jedoch so wertvoll, dass wir es nur in Ölmischungen bekommen: SARA, Into the future, Oola Grow. Und den blauen Lotus bekommen wir in der Ölmischung Build your dream.

Ätherische Öle, bei denen die Blüten mit weiteren Pflanzenteilen zusammen destilliert werden, sind: Geranie, Davana (Blüten und Blätter), Clary Sage, blauer Rainfarn (blühende Pflanze), Goldrute, Ledum, römische Kamille, Lavendel, Strohblume (blühende Spitzen), Nelke (Blütenknospe und Stengel) und Schafgarbe (Blüten, Blätter, Stängel).


Reine Blütenöle – intensive, duftende Herzöffner

Die reinen Blütenölen sind sehr „empfindsame“ Öle, die viel Pflanzenmaterial und eine ganz besondere Gewinnung erfordern. So brauchen wir beispielsweise 10.000 Rosenblüten (ca. 13 kg), um 5 ml Rosenöl zu destillieren.
Jasminblüten müssen am ersten Tag, wenn sie aufgehen, von Hand gepflückt werden, bevor die Sonne zu heiß wird. Das macht Jasmin zu einem der teuersten Öle der Welt – man braucht 8 Millionen Hand-gepflückte Blüten, um einen Liter Öl zu gewinnen. Das Jasminöl kann nicht destilliert werden, sondern muss als Absolutum extrahiert werden.

Ihre Intensität macht die Blütenöle zu sehr wertvollen Ölen. Bereits eine Rose oder eine Jasminblüte hat einen sehr verführerischen Duft – das Öl hat diese Intensität tausendfach. Wenn wir pur aus dem Fläschchen riechen, kann der Duft manchmal zu intensiv sein, ja fast „erschlagen“. Schwenke daher am besten das Ölfläschchen unter der Nase oder fächere es dir mit einer Hand zu. Du kannst dir auch eine eigene verdünnte Mischung mit V-6 machen.

Ich liebe die Mischung aus 3 Tropfen Rosenöl in 5 ml V-6 (neutralem Pflanzenöl) als Gesichts-, Herz- und Massageöl.
Ich trage es auf meiner Duftkette am Herzen, sodass mir über den Tag immer wieder der sanften Rosenduft in die Nase strömt.


Mathilde Helm

Hier siehst du auf einen Blick die Hauptqualitäten der Öle. In weiteren Artikeln werden detaillierte Beschreibungen folgen:

  • Rose – Herzöffnend und -heilend, Selbstliebe, universelle Liebe
  • Jasmin – Weiblichkeit, Kreativität, Sinnlichkeit
  • Neroli – Sinnlichkeit, Sexualität, weibliche Anziehung
  • Ylang Ylang – Harmonie, Balance, Kreativität, Vertrauen

Atemmeditation mit Blütenduft

Besonders tief können wir die Öle wahrnehmen, wenn wir sie bewusst, langsam, tief einatmen und uns mit jeder Zelle auf den Duft einlassen. Wähle dir eines der Blütenöle und schenke dir mit der folgenden Atemmeditation Zeit für dich:


Auf der Young Living Farm

Die Felder und Farmen von Young Living sind ganz besondere Orte. Die Natur kann in ihrer Kraft, Vielfalt und Liebe erblühen.

„Garys eigentliche Aufgabe ist es, das Paradies wieder auf Erden zu bringen.“ Das mag vielleicht etwas geschwollen klingen, aber viele Menschen nehmen genau diese Idylle und Hingabe an Mutter Erde und die Natur wahr, wenn sie auf den Farmen von Young Living sind.

In diesem bewegenden Video erfährst du direkt von der Strohblumenfarm, wie es uns auf zwei Reisen in den Jahren 2015 und 2018 ergangen ist und wie die verschiedenen Personen diesen Ort wahrnehmen:

Die Farmen von Young Living sind ganz besondere Orte.

Young Living baut nicht nur die Pflanzen für die Gewinnung ätherischer Öle an, sondern gibt auch der Natur zurück. Gary Young hat Forschungen gemacht, wie belasteter Boden mit ätherischen Ölen und Mikroorganismen wieder regeneriert werden kann.

Gary ist auch dafür bekannt, dass er als erstes „Erde gegessen“ hat, wenn er neues Land betrat, um den Nährstoffgehalt, pH-Wert und vieles mehr „zu schmecken“.

Es sind viele kleine Details, die die Erfahrung auf einer Farm so besonders machen. Vieles, was in Worten nicht greifbar ist. Daher haben wir mit diesem Video den Moment erfasst, als wir direkt vor Ort waren – 2015 mit der persönlichen Führung von Gary Young der ganz begeistert von der Strohblume, den besonderen Maschinen und allen kleinsten Details des Anbaus berichtet hat.