Duftendes Taschentuch

… einfach • genial …
Duftende Taschentücher
So funktioniert’s:

  1. Taschentuchpackung so zusammendrücken, dass ein kleiner Spalt entsteht.
  2. Einen Tropfen ätherisches Lieblingsöl hinein träufeln.
  3. Taschentuchpackung in die Handtasche stecken und von Zeit zu Zeit ein Taschentuch herausziehen und „beschnauben“ :).

Der Duft des Öls wird von den Taschentüchern aufgenommen und beim Nase Putzen bekommst du stets gute Laune!


Essentielle Öle-Empfehlung für Taschentuchduft:

  • Erfrischend: Purification*
  • Befreiend: Eucalyptus Radiata*
  • Belebend: Citrus Fresh*
  • Schützend: Thieves*
  • Pollen in der Luft: Lavendel*
  • Schleimlösend: Zedernholz*
  • Entspannend: Peace & Calming*
Marlene Helm
Entstehung: Diese Anwendung ist in der Zeit entstanden, als ich Purification immer in meiner Hosentasche hatte. Dort befand sich auch mein Taschentuch… Jedesmal beim Nase Putzen stieg mir ganz unerwartet der Duft in die Nase und hat mich für einen Moment in den Urlaub geschickt 🙂

* Du hast es erraten: Diese Anwendung bezieht sich ausschließlich auf Young Living ätherische Öle reinster Qualität!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.