Ätherische Öle: Quelle von Wohlbefinden und Gesundheit

Ätherisches Öl

Ätherische Öle: Anwendungen, Wirkungen, Vorteile

Ätherische Öle sind nicht nur Duft und Aroma der Pflanze in flüssiger Form, sondern zugleich ihr Schutzschild vor Viren, Pilzen, Bakterien, Parasiten und feindlichen Mikroorganismen.

Den Nutzen, den auch Mensch und Tier aus den ätherischen Ölen ziehen können, setzt man seit der Begründung der sog. „Aromatherapie“ verstärkt gezielt im Wellnessbereich ein. Aber auch der „Normalverbraucher“ kann große Vorteile mit Hilfe ätherischer Öle beim Einsatz in Haus, Hof und Garten, in Büro, Schule und am Arbeitsplatz sowie in Bad, Küche und Wohnbereich erzielen.

Naturreine ätherische Öle enthalten Bestandteile, die einzigartig in ihrer Wirkung Quelle von Wohlbefinden und Gesundheit sind. So werden sie konventionell für Räume, Massageöle und zum Inhalieren eingesetzt.

Qualität und Kauf ätherischer Öle

Die Auswahl ätherischer Öle ist sehr groß. Man kann sie gewöhnlich in Reformhäusern, Apotheken, Drogerien und esoterischen Läden kaufen. Jedoch gibt es große Unterschiede in Anbau, Herstellung und Qualität ätherischer Öle. Die Spanne reicht von rein synthetischen Ölen über gestreckte natürliche Öle bis hin zu ätherischen Ölen therapeutischer Qualität.

Um von der anregenden Wirkung auf Psyche und Körper zu profitieren, empfiehlt sich die Anwendung ausschließlich 100% tatsächlich reiner ätherischer Öle therapeutischer Qualität.

Um die Qualität ätherischer Öle besser einschätzen zu können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die weltweit herausragendsten ätherischen Öle therapeutischer Qualität in einem Grundlagenseminar über ätherische Öle kennenzulernen.

Möchten Sie ätherische Öle Kaufen? Dann sehen Sie sich bitte in unserer Kategorie (rechts) „Ätherische Öle“ um.

7 Dinge, die Sie beim Kauf ätherischer Öle beachten sollten

  1. Farmen: Hat die Firma ihre eigenen Farmen, auf denen sie die Pflanzen auf unbelasteten, pestizid- und chemikalienfreien Böden anbaut?
  2. Qualitätssicherung: Überprüft die Firma die Qualität ihrer ätherischen Öle regelmäßig mittels Gaschromatographen und Massenspektrometern?
  3. Produktionsablauf: Unterliegt die Herstellung der ätherischen Öle von (1) der Aussaat über (2) das Kultivieren und Ernten, (3) die Dampfdestillation/Kaltpressung/Enfleurage, (4) Tests und Analysen bis hin zum (5) Versiegeln der ätherischen Öle in Fläschchen der Kontrolle der Firma?
  4. Kontrolle: Besuchen Vertreter der Firma regelmäßig alle Farmen und Destillationsanlagen ihrer Lieferanten weltweit, um die höchste Qualität der Öle zu garantieren?
  5. Farmenbesuche: Erlaubt die Firma Vertriebspartnern und Besuchern, die Farmen anzusehen und den Produktionsablauf nachzuvollziehen?
  6. Vergleich: Gestattet die Firma die Analyse ihrer Öle in den Laboratorien anderer Hersteller, um einen fairen Vergleich zu gewährleisten?
  7. Nachhaltigkeit: Wie lange hat sich die Firma bereits auf dem Weltmarkt etabliert?

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Gern stehen wir Ihnen beratend zur Seite!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht