Harzflecken entfernen

Nordmanntanne AusschittHolzhacken, Weihnachtsbaum Aufstellen und Abnehmen, Tannenzapfen Sammeln, oder einfach ein Picknick im Wald – Harzflecken sind oft ein unangenehmer Nebeneffekt. Es gibt unter den 100 % reinen ätherischen Ölen solche, die das Harz aus Kleidung und Gewebe sowie von Händen und Haut lösen.



Ätherische Öle zum Entfernen von Harzflecken:

  • Teebaum (Melaleuca Alternifolia)
  • Weihrauch (Boswellia Carterii)

Beide Öle sind farblos, sodass keine Farbflecke entstehen. So können Harzflecke aus Stoffen, Gewebe, Kleidung, Teppichen und auch von den Händen oder anderen Haustellen gelöst und entfernt werden.

Anwendung
2-3 Tropfen des ätherischen Öls (oder etwas mehr bei großen Flecken) auf die Stelle geben, verteilen, einwirken lassen und auswaschen. Zum Auswaschen kann Kernseife oder der Thieves Haushaltsreiniger™ verwendet werden.

Achtung: Bitte nur bei Naturmaterialien anwenden! Chemische Stoffe können durch die ätherischen Ölen gelöst werden.

Kommentare sind geschlossen.